Warum ist meine Stimme so wichtig?

Stimme und Körpersprache online

 

Gerade deine Stimme ist dein wichtigstes Werkzeug. Kennst du das wenn du ein Hörbuch hörst oder einen Podcast und der oder die Sprecher haben eine Stimme bei der dir die Nackenhaare hochgehen? Ihr Inhalt ist super interessant aber du liest lieber das Transkript als ihnen zuzuhören? 

Alternativ schläfst du ein oder dein Gehirn schaltet einfach ab weil sie so gleichmäßig eintönig sprechen daß du einfach ständig mit den Gedanken abschweifst. 

Beides nicht gerade förderlich wenn du deine Teilnehmenden mitreißen willst. 

mann mit megaphon

so nun auch nicht

 So ist das nun auch nicht gemeint, du mußt weder deine Worte säuseln noch brauchst du ein Megaphon. Sicher sollte deine Stimme klingen, sie sollte deine Energie rüber bringen, mal lauter sein, mal leiser, mal schneller sprechen und auch mal ne Pause machen. Lebendig eben.

Deine Stimme überträgt deine Energie und die ist sehr wichtig. Deine Teilnehmenden sollen merken daß du die Energie hast ihnen bei ihrer Transformation zu helfen, sie mitzuziehen wenn es notwendig ist, sie zu tragen. Wenn du schüchtern flüsterst oder total hektisch und irre schnell sprichst ohne Punkt und Komma ist alles was rüberkommt wenn du Pech hast nur „ok ich geh wieder, das ist mir zu anstrengend zuzuhören“. 

Gleiches gilt auch für deine Körpersprache; wenn du zusammengesackt am Tisch sitzt, ständig nur nach unten schaust anstatt in die Kamera (kleiner Tip, bau dir was damit deine Kamera in der Mitte des Bildschirms ist, dann siehst du deine Teilnehmenden und schaust gleichzeitig in die Kamera, also in ihre Augen), auch dann kommt Angst rüber anstatt Energie und Begeisterung. Wie kann ich jemandem vertrauen der anscheinend selber nicht richtig überzeugt ist von dem was er da erzählt, sonst hätte er doch keine Angst…. ich spür dann einfach keine Begeisterung für das Thema und gehe wieder. 

Klingt das logisch?

Schreib es mir gerne in die Kommentare, ich freu mich drüber

Happy Webinar

Toni