Nach dem Webinar ist vor dem Webinar

Die Bedeutung der Analyse und Optimierung

Ich weiß, diesen Zahlenteil find ich auch nicht sonderlich sexi aber er ist wichtig. Ohne all diese Zahlen kannst du nicht beurteilen ob du irgendwo daneben lagst, wie gut dein Webinar war, wie gut es Kunden gewonnen hat, wo du was besser machen kannst oder was phantastisch gelaufen ist. Also Zähne zusammenbeissen und durch 😉

Frau am Schreibtisch völlig erschöpft

  1. Erfolgsanalyse:
    • Schau dir deine Teilnehmerzahlen an
    • überprüfe Erfolgsmetriken wie zum Beispiel
      Teilnehmerzahl: Die Anzahl der Personen, die am Webinar teilgenommen haben, sowohl insgesamt als auch zu bestimmten Zeitpunkten während des Events.
      Teilnahmezeit: Die durchschnittliche Zeit, die die Teilnehmer am Webinar teilgenommen haben, gemessen in Minuten oder Stunden.
      Interaktionsrate: Die Rate, mit der die Teilnehmer während des Webinars interagieren, z. B. durch Fragen stellen, Umfragen beantworten oder am Chat teilnehmen.
      Chat-Beteiligung: Die Anzahl der Chat-Nachrichten, die von den Teilnehmern während des Webinars gesendet wurden, einschließlich Fragen, Kommentaren und Diskussionen.
      Umfrageantworten: Die Anzahl der Teilnehmer, die an Umfragen oder Abstimmungen während des Webinars teilgenommen haben, sowie die Ergebnisse dieser Umfragen.
      Feedbackbewertungen: Die Bewertungen und Kommentare, die von den Teilnehmern nach dem Webinar abgegeben wurden, um ihre Zufriedenheit und ihr Feedback zur Veranstaltung zu teilen.So kannst du schnell sehen wo noch Luft ist um dich zu verbessern, wo es hakt. Damit kannst du dann dein nächstes Webinar noch besser planen und durchführen. Du wirst jedes Mal besser werden. Wie bei allem anderen was man lernt bedarf es Übung.
      Umfrageergebnisse auswerten 
  1. Optimierungspotenzial: Schau wo deine Stärken und Schwächen waren, werte das Feedback aus, entwickle Verbesserungsmaßnahmen für nächstes Mal
  2. Entwickle dich kontinuierlich weiter: Teste neue Ideen, beobachte Trends

schreib dir alles irgendwo auf wo du JEDESMAL deine Zahlen notierst. Dann kannst es nächstes Mal vergleichen, glaub mir bis nächstes Mal hast es vergessen wenn du nicht alles aufgeschrieben hast.

Schreib mir in die Kommentare ob und wie du deine Zahlen verwendest.

happy Webinar

Toni

Ein Bild von mir