Wie wichtig ist Technik für dein Webinar?

Ganz ohne Technik geht es nicht, das ist klar. Logisch, Ein Rechner oder Laptop, eine Webcam, Mikrofon und möglichst Licht sind ebenso notwendig wie eine stabile Internetverbindung.

Ob man jetzt unbedingt ein Headset benötigt ist immer die Diskussion, ich würde sagen es ist keine schlechte Idee die Kanäle zu trennen um Rückkopplungen zu vermeiden aber das ist persönliche Vorliebe. 

mann mit megaphon

so nun auch nicht unbedingt 😉

Damit sind die must have schon fertig. Alles andere ist nice to have aber nicht zwingend notwendig.
Dazu gehört für mich:

  • Supertolles Mikrofon
  • Studiobeleuchtung
  • super fancy Hintergrund
  • richtig teure Kamera

Wichtiger fände ich bevor ich mir so teuren Kram zulege, daß ich das was ich habe nochmal in Resereve habe. Aus Erfahrung (Murphy läßt grüßen) fallen Geräte immer dann aus wenn man es am wenigsten brauchen kann. Zusätzlichen Internetzugang übers Handy vorab einrichten, zweites Headset oder eben Mikro und Lautsprecher, Reservekamera, alles nicht nur in Reichweite sondern schon eingerichtet daß ich es mit zwei Klicks am Laufen habe.

Statt des teuren Hintergrundes mit Befestigung (kann schnell mal ein paar hundert Euro kosten) kann man auch einen Duschvorhang nehmen und eine stabile Befestigung z.B. mit Gardinenhaken machen. Einfallsreichtum statt viel Kohle ausgeben 😉

just my 2 cents

Was ist deine Ansicht dazu? Schreib sie mir gerne in die Komnentare, ich freu mich drüber

Happy Webinar

Toni